2018 09 01 Hoangoscht

2018 07 07 Kattla Hochzeit

Am Samstag, den 7. Juli 2018, vermählte sich in Maria Saalen der Oberleutnant der Schützenkompanie Oberwielenbach Alex Wolfsgruber mit seiner Monika, Marketenderin der Schützenkompanie St. Lorenzen.
Es gab also eine große Schützenhochzeit, wobei beide Kompanien stark anwesend waren und einen imposanten Brauteinzug zelebrierten. Mit einem Spalier erwiesen die beiden Kompanien den Brautleuten nach der Heiligen Messe  die Ehre. Das obligatorische "Schnapsl" und die Böllerschüsse durften dabei natütlich nicht fehlen.

Die Schützenkompanie Oberwielenbach wünscht dem Brautpaar alles Gute und viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

2018 Herzjesu

10. Juni 2018: Auch dieses Jahr wurden in Oberwielenbach wieder zahlreiche Herz-Jesu-Feuer entzünden. Sie erinnern and das "Herz-Jesu-Gelöbnis" von 1796, als sich die Tiroler Landstände mit einem feierlichen Schwur dem "Heiligsten Herzen Jesu" anvertrauten um den göttlichen Beistand gegen die Gefahr durch die Truppen Napoleons zu erhalten.

Auf den Hausbergen "Romisköfl" und "Schionpichl", sowie an mehreren Stellen im Dorf wurde am Abend die Feuer entzündet. Im Bild das Feuer der Schützen am "Schionpichl".

 

2018 05 2018 Mayrhofen 500

Am 26./27. Juni 2018 fand in Mayrhofen im Zillertal das Alpenregionstreffen des Schützen statt. Insgesamt waren ca. 11.000 Schützen aus allen Tiroler Landesteilen und Bayern beim Feldgottesdienst am Sonntagvormittag angetreten. Die Festrede hielt Bundespräsident Alexander van der Bellen, der selber Tiroler ist. Als Ehrengäste waren die Landeshauptleute Ugo Rossi, Arno Kompatscher und der Hausherr Günther Platter anwesend. Der an die Heilige Messe folgende Festumzug dauerte über 2 Stunden, und dass obwohl die Schützen in 5er-Reihen marschierten.


Die Schützenkompanie Oberwielenbach war mit 6 Teilnehmern im Zillertal anwesend.


Das Alpenregionsfest in Mayrhofen war das 25. seiner Art und findet alle zwei Jahre abwechselnd in Bayern, im Bundesland Tirol, in Welschtirol und in Südtirol statt. Das nächste Treffen 2020 ist im Passeiertal geplant.