Beitragsseiten

Mobilität

City-Bus

  • kommt mit Sommerfahrplan 2013
  • soll Gemeindegebiet abdecken und fährt bis zum Bahnhof (Percha) und Kapuzinerplatz (Bruneck)
  • erster Vorschlag von Gemeinde - Fahrtzeiten: 8, 10, 13, 16, 18 Uhr; ist sicherlich nicht zufriedenstellend
  • abstimmen auf Arbeitszeiten der Pendler gewünscht
  • auch Fahrten nach 18.00 Uhr sind gewünscht (Büro-, Geschäftangestellte)
  • im Sommer fährt kein Schülerbus -> Fahrten City-Bus müssten angepasst/ausgeweitet werden
  • Fragebogen mit Bedürfnissen der Nutzer (Frequenz, gewünschte Ankunfts- und Abfahrtszeiten) wäre zielführend
  • Dienst soll auch am Samstag und Sonntag (als Schibus) gewährleistet sein
  • am Wochenende besonders geeignet für Rodler, Wanderer, Schifahrer, usw. -> Entspannung Parkplatzproblem Obertal
  • Haltestellen - auch in der Schattseite gewünscht
  • für Akzeptanz ist auch der Streckenverlauf bedeutend

Sicherheit Schule

  • Schülerlotse: Pensionist, Elternteil, Lehrer - Versicherung
  • (Vorschlag Marianna und Peter, Gustl (-> Peter und Klaus fragen))
  • bei Schulsanierung auch dieses Problem beachtet
  • andere Maßnahmen überlegen (Infrastruktur)

Verkehr und Parkplätze - Problem Wegscheide und Wochenende

  • Parkplatzwächter, Vereine lehnen ab
  • Gebühren-Parkplätze bei Wegscheide (evtl. Automat)
  • Parkplatz Grünegge evtl. gratis
  • City-Bus als Entlastung
  • Es sind genug Parkplätze!!!
  • "Hart durchgreifen!"

Umfrage Dorf-Bus

Eine Umfrage der Bevölkerung von Oberwielenbach und Platten im Februar 2013 erbrache folgendes Ergebnis bzgl. Akzeptanz, gewünschten Fahrzeiten, usw. des geplanten Dorfbusses in der Gemeinde Percha:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Dorfbus_Auswertung_02_NachOberwielenbach.pdf)Dorfbus_Auswertung_02_NachOberwielenbach.pdf[Rückfahrten nach Oberwielenbach]72 kB
Diese Datei herunterladen (Dorfbus_Auswertung_02_NachBruneck.pdf)Dorfbus_Auswertung_02_NachBruneck.pdf[Fahrten nach Bruneck]63 kB
Diese Datei herunterladen (Dorfbus_Auswertung_01_Allgemein.pdf)Dorfbus_Auswertung_01_Allgemein.pdf[Allgemeiner Teil]25 kB

Ein Dank geht an Maria und Kathy Niederwolfsgruber sowie Alex Wolfsgruber für die Hilfe bei der Auswertung der Fragebögen. Ein Dank geht auch an den Ausschuss der Nachbarschaft Oberwielenbach für die Hilfe beim Austeilen.

Die detaillierten Ergebnisse wurden an die Verwaltungsorgane der Gemeinde Percha weitergegeben.